Der Raum

Im Sommer 2020 habe ich mein Studio neu gemacht. Tja wie das so ist. Alles raus und direkt entrümpelt und entsorgt. Dann alles neu gestrichen neuer Teppich rein. Den Tisch habe ich mir aus vorhandener Buche-Leimholzplatte selbst gebaut. Die Monitore aufgebockt und die Bildschirme hoch gehängt.

Der Akkustik in meinem kleinen Raum musste ich noch auf die Sprünge helfen. Ich habe mir dann Absorber für die Wand gebaut und 2 Bassfallen. War gar nicht so schwer, da gibt es sehr gute Anleitungen bei YT. Einen Absorber will ich noch unter die Decke hängen, muss ich aber noch bauen.

Als Diffuser hinter der Abhörposition hab ich mir dann ein Regal aufgebaut und mit Zeugs vollgestopft, war die billigste Lösung.

Equipment

Interface: Focusrite Saffire 6 USB

Mischpult: Behringer XENYX

Abhörmonitore: KRK Rokit5

Windows PC mit zwei 24″ Monitoren